Telefon +49 7443 / 1734704

Philosophie

Klassiker kauft man aus Leidenschaft...

Mercedes-Benz 220 S Cabriolet

Marke: Mercedes-Benz  

Typ: 220 S Cabriolet (Baureihe W180)

Baujahr: 1957

Stückzahl: 2.178 

Karosserie: Stahlblechkarosserie mit manuellem Faltverdeck 

Motor: Reihensechszylinder, 2 Solex Vergaser

Hubraum in ccm: 2.180 ccm

Leistung: 78 kW (106 PS)

Getriebe: Synchronisiertes 4-Gang-Schaltgetriebe

Leergewicht: 1.380 kg

Lackierung: Grau-Metallic

Innenausstattung: Sitze und Verkleidungen in Leder Tabak, Wurzelholz

Ein Mercedes Ponton Cabriolet ist ein hocheleganter und sehr gediegener Premium-Oldtimer. Das bei Mercedes in handwerklicher Arbeit gebaute Cabriolet kostete fast doppelt soviel wie die geschlossene, viertürige Limousine. Wohl wegen des fürstlichen Preises entstanden zwischen 1956 und 1959 gerade einmal 2.187 Cabriolets des 220 S. Vom 190 SL wurden rund zwölf mal so viele Exemplare gebaut.

Kaum ein anderes Auto der fünfziger Jahre verwöhnt das Auge mit so einer Linie und so einer Ausstattung an feinem Leder und edlem Wurzelholz. Vom Armaturenbrett über den Frontscheibenrahmen bis zur Türgriffeinfassung reicht die hölzerne Pracht. Was nicht Edelholz ist, ist meist Leder oder Chrom. Nach Plastikteilen muss man lange suchen. Die bequeme Sitzposition in den üppigen Ledersesseln mit dem Blick über die lange, vom Mercedesstern gekrönte Haube befördert jeden Fahrer sofort zum gefühlten Generaldirektor der fünfziger Jahre. Man ist fast überrascht, dass aus dem Radio aktuelle Nachrichten kommen. Der Kofferraum ist ausgelegt für Madames großes Gepäck und aus einer Zeit, als man noch mit Hutschachtel zu reisen pflegte.

Dieses Exemplar besticht durch seine atemberaubend schöne Farbkombination. Edler geht es nicht. 1957 wurde das Cabriolet in Deutschland an ein Bekleidungs-Unternehmen ausgeliefert. In den achtziger Jahren gehörte der Mercedes Claudio Capra in Kalifornien. 1989 gelangte er durch ein Auktionshaus zu einem Stuttgarter Oldtimerhändler. Hier erwarb ihn ein Ehepaar aus Freudenstadt, das ihn 25 Jahre lang behielt und durch den Freudenstädter Mercedes-Vertragshändler Möhrle warten und technisch optimal betreuen ließ.

Wir haben die Karosserie des raren Cabriolets vom blanken Blech aus fotodokumentiert restaurieren und neu lackieren lassen. Die zahlreichen Chromteile wurden neu verchromt oder gleich erneuert. Leder und Holz wurden restauriert, die Teppichböden erneuert. Wir halten nichts von polnischen, tschechischen oder ungarischen Restaurierungen und haben alle Arbeiten von deutschen Fachbetrieben durchführen lassen. Der Motor wurde vor 8.000 km erneuert und ist bereits auf den Betrieb mit bleifreiem Kraftstoff ausgelegt. Dieses Auto ist mit dem normalen Schaltgetriebe ausgerüstet und daher angenehmer zu fahren als die Fahrzeuge mit der zuweilen recht unkomfortabel schaltenden Hydrak Halbautomatik.

Fazit: Das vielleicht schönste Mercedes-Benz Cabriolet der Nachkriegszeit in beneidenswert schöner Farbkombination. Hier bekommen Sie für Ihr Geld einen echten Gegenwert. Besitzerstolz und Fahrvergnügen gibt es obendrauf.

Mit TÜV neu, H-Kennzeichen und frischer Inspektion.

Preis: € 146.900,-- (keine MwSt. ausweisbar)

oder im Classic Car Leasing: Monatliche Rate: € 2.657,12,--

Leasingangebot mit folgenden Bedingungen:

10% Sonderzahlung, Laufzeit 36 Monate, 45% Restwert

Rate inklusive 19% Umsatzsteuer

Ein Leasingangebot der COMCO Autoleasing GmbH & Co. KG   

 

 

 



Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de