Telefon +49 7443 / 1734704

Philosophie

Klassiker kauft man aus Leidenschaft...

Mercedes-Benz SL 320

Marke: Mercedes-Benz 

Typ: SL 320

Baureihe: R 129 

Erstzulassung: 26.7.1996l

Fahrzeugart: 2 sitziges  Sportcabriolet mit Frontmotor und Heckantrieb

Motor: Sechszylinderreihenmotor, Einspritzer, geregelter Katalysator  

Umweltplakette: grün

Hubraum: 3.199 cm³

Motorleistung: 170 kW (231 PS) 

Getriebe: 5-Gang-Automatikgetriebe mit zwei Fahrprogrammen   

Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h

Laufleistung: 244.000 km 

Gewicht: 1.850 kg

Lackierung: Brilliantsilber Metallic

Innenausstattung: Leder schwarz, Mittekonsole und Türleisten in Wurzelholz

Mit ein paar ordentlichen Extras- so wie hier- kostete er 1996 etwas über DM 150.000,-- Heute kostet er in Euro gerade noch 7% dieses Betrags. Es gibt noch tolle Klassiker für verblüffend kleines Geld, man muss nur gezielt gucken. So wie wir.  Für kleines Geld  bekommen Sie bei uns einen scheckheftgepflegten 231 PS Roadster- und was für einen:

Der Mercedes-Benz SL 320 ist das Ideal eines sportlichen aber bequemen und vor allem alltagstauglichen Roadsters. Neben einer starken Motorisierung und viel Platz fürs Gepäck bietet dieses Exemplar jede Menge Luxus-Komfort: Die Sitze sind beheizbar und werden elektrisch verstellt, das Verdeck öffnet und schließt – genau wie die Fenster - elektrisch. Man räckelt sich auf feiner Lederpolsterung, wird von klimatisierter Luft umfächelt und blickt auf  spiegelglatt poliertes Walnusswurzelholz. Die Alarmanlage hat sogar einen Abschleppschutz.

Er stammt bereits aus der modellgepflegten 2. Serie und verfügt neben der attraktiveren Rammschutzbeplankung in Wagenfarbe über die Aluräder der zweiten Generation und über das Automatikgetriebe mit 5 Gängen und zwei Fahrprogrammen.  

Mercedes war in Sachen Sicherheit immer führend. So verfügt der SL 320 bereits über Fahrer- Beifahrer und Seitenairbags. Ein in Sekundenbruchteilen herausschnellender  Überrollbügel schützt die Insassen, falls der SL mal unbeabsichtigt den Boden verlässt- was aber ziemlich unvorstellbar ist, denn er liegt so satt auf der Straße wie ein vom Laster gekippter Geldschrank. Die Sitze sind Integralsitze mit integriertem Sicherheitsgurt und elektrischer Kopfstütze. Dazu gibt es ABS und ASR. Manches davon mag einem heute vertraut sein, doch wir haben hier mit einem Klassiker zu tun, dessen Konstrukteure ihn vor 30 Jahren entwarfen. Was damals Weltspitze war, ist heute immer noch first class. Er hat zwar schon eine etwas höhere Laufleistung, aber das ist für einen gewarteten Sechszylinder Mercedes eher Halbzeit. Seine drei Besitzer haben ihn gut behandelt. Das Scheckheft belegt es und ein Swissöl Aufkleber in der A-Säule belegt, dass er sogar mit den sündhaft teuren Schweizer Mittelchen gepflegt wurde.

Gleichzeitig ist der SL 320 noch aus der goldenen Ära des Autos. Will heißen, er hat richtig Dampf und er lässt Ihnen Freiheiten, die heute verboten sind. So überlässt er Ihnen, ob Sie sich sofort anschnallen wollen oder nicht und piepst Sie nicht gleich hektisch zusammen, weil Sie es gewagt haben ohne angelegten Gurt loszufahren.  Das Lenkrad vibriert auch nicht ermahnend, wenn  Sie mal eine weiße Linie berühren. Er sagt Ihnen auch nicht, wann Sie Pause machen sollen, sondern lässt Sie das selber entscheiden. Er geht auch nicht bei jedem Halt aus, sondern bleibt an, bis Sie ihn bewusst abstellen. Er lässt seinen Fahrer noch denken und entscheiden. Man könnte auch sagen, das Auto nimmt Sie noch für voll und betrachtet Sie nicht als ständig zu überwachenden Schwachpunkt, der vor sich selbst geschützt werden muss. Und er verrät Sie nicht: Dieses Auto sendet noch keine Daten – die man im Falle eines Falles gegen Sie verwenden könnte. Er macht einfach nur Spaß. Nur selten gibt es soviel Klassik-Auto für kleines Geld.

€ 10.900,-- (Im Kundenauftrag)



Konzept, Layout und Programmierung von meinautohaus.de